News 
 am 09.09.2 02.Ihr Untertitel
 

                          Geplante Würfe


 


 



 

Walter Behrens

 

Pfingstangerstr. 1

 

38446 Wolfsburg-Almke
Mobil: 01708050150
www.drueckjagdmeute.de
walter.behrens@drueckjagdmeute.de

 

 

 

Im Zwinger Behrens sind für 2024 Würfe aus Flori II nach Niko II und 

aus Lotta nach Don geplant.

 https://www.drueckjagdmeute.de/nachwuchs-verk%C3%A4ufe/ 





Wurfankündigung E-Wurf:
Conrad (Köhler) x Baily (Mahler)
Conrad:
SH 52 cm / 22 kg, knochenstarker, athletischer Typ, gut bemuskelt, kurzes dichtes Haar.
Er ist sichtlaut, jagt kurz bis mittelweit mit guter Führerbindung.
Conrad zeigt auch einzeln ein gutes Griffverhalten am Raub- und Schwarzwild.
Baily:
SH 48 cm / 19 kg, kompakte Hündin mit knappem Rauhaar. Sie ist spur- und sichtlaut, jagt mittelweit und hält in regelmäßigem Abstand Kontakt zum Führer. Sie hat einen ausgeprägten Finderwillen und ist überdurchschnittlich passioniert. Baily hat sich auch einzeln am starken Schwarzwild und Dachs bewiesen.
Beide Hunde jagen überaus scharf und hart an Raub- und Schwarzwild und binden auch stärkere kranke Stücke zuverlässig.
Sie sind in der Haltung anspruchslos, wetterhart und unkompliziert. In neuen Situationen zeigen sich beide freundlich, selbstsicher und souverän.
Beide Hunde sind gesund und auf PLL und CNM getestet.
Der Wurf wird voraussichtlich Mitte Mai fallen.







Wurfankündigung F-Wurf:
Kiwi (Weising) x Lotte (Penz)
Kiwi:
SH 53 cm / 24 kg, knochenstarker, kompakter Typ, gut bemuskelt, rauhes und dichtes Haarkleid. Er ist sicht- und fährtenlaut und jagt kurz bis mittelweit. Kiwi hält regelmäßigen Kontakt zum Hundeführer mit intensiver Bindung.
Lotte:
SH 48 cm / 19 kg, athletischer Typ, spur- und sichtlaut, jagt mittelweit und hält in regelmäßigem Abstand Kontakt zum Führer. Sie hat einen ausgeprägten Finderwillen und jagt sehr passioniert. Lotte hat sich in vielen Situationen auch einzeln am starken Schwarzwild und Raubwild bewiesen. Ein Hund, auf den man sich stets verlassen kann. Es hat sich bei vorangegangenen Würfen gezeigt, dass Lotte ihre hervorragenden jagdlichen Anlagen auch vererbt.
Beide Hunde jagen überaus scharf und hart an Raub-/Schwarzwild und binden auch stärkere kranke Stücke kompromisslos.
Sie sind in der Haltung anspruchslos und unkompliziert. In der Meute zeigen sie sich sozial, souverän und ausgeglichen.
Beide Hund sind gesund und auf PLL und CNM getestet.
Der Wurf wird voraussichtlich Mitte Mai fallen.





Heideterrier Köhler
Sebastian Köhler
04442 Zwenkau
Tel.:01577/6134451


 
Karte
Infos
Instagram